Audi Betriebsratswahl 2022

Christliche Gewerkschaft Metall (CGM) Liste 3

Der Wahlvorstand ermittelte am 22.11.2021 durch das Los die Reihenfolge der Ordnungsnummern zu den eingereichten gültigen Vorschlagslisten.

 

Die Christliche Gewerkschaft Metall (CGM) wird als Liste 3 an der Betriebsratswahl teilnehmen.

 

 

UNSERE KANDIDATEN STELLEN SICH VOR:


CGM: Chancengleich, Gerecht, Menschlich, Nah

 


(Ingolstadt) In einer Delegiertenversammlung wurden die Kandidatinnen und Kandidaten für die
CGM-Liste zur Betriebsratswahl 2022 bei Audi in Ingolstadt erstellt. Aus allen Bereichen des Unternehmens konnten wieder Kandidatinnen und Kandidaten für die CGM-Liste aufgestellt werden. Gerhard Kastner geht als Listenführer für die CGM in den Wahlkampf. Auf den weiteren Plätzen folgen: Roswitha Brettschneider, Rudolf Heil, Bernhard Bauernfeind, Johann Schuster und Ina Röstel.
Für folgende Themen in den kommenden Jahren stehen die CGM-Betriebsrätinnen und -Betriebsräte: Menschlichkeit am Arbeitsplatz, Ausbau von familienfreundlichen Arbeitszeiten, respektvoller Umgang miteinander, Qualifizierung interner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, zielgerichtete Aus- und Weiterbildung, keine weitere Reduzierung der Modelle in Ingolstadt, Rückholung von ausgelagerten Prozessen, auf mehrere Antriebstechnologien setzen, faire Steigerung der betrieblichen Altersvorsorge.


Die sozialen Belange der Belegschaft und der Standort Ingolstadt stehen für die CGM-Betriebs-rätinnen und -Betriebsräte weiterhin im Vordergrund, damit die Audianerinnen und Audianer weiterhin ohne Sorgen in die Zukunft von Audi blicken können.

 


Rudolf Heil